Kässpatzen

Dieses Mal gibt es was ganz tolles. Dabei sind einem keine Grenzen gesetzt, zumindest mach ich mir die nicht, ich mach das auch nicht mit Rezept, sondern nach Gefühl.

 

Zwiebeln braten

 

Je nach Personen gibt es Mehl und pro 100 g Mehl ein Ei. Dieses Mal waren es 350 g Mehl und ich habe 4 Eier verwendet. Den Teig salze und pfeffere ich meist ein bisschen. Damit er zähflüssig wird, kommt noch etwas Wasser rein. Mit einer Spätzlereibe oder einem Brett zum schaben in kochendem Wasser kochen.

 

Zuvor sollte aber noch Käse gerieben werden. Keine Grenzen und keine Mengenangaben, Hauptsache genug 😉 Am besten eine schöne Mischung aus Gouda, Bergkäse, Emmentaler. Je nachdem was zur Verfügung steht. Am besten noch einen Romadur oder einen Limburger klein schneiden. Für jeden Experimentierfreudigen und zur guten Würze noch ein Stück Weißlacker 🙂 Ich nehm zumindest Limburger und dann noch mindestens zwei Käse der anderen. Dieses Mal war es Gouda und Emmentaler. Da es natürlich Kässpatzen sind, ist auch genug Käse drin, denn es gibt nicht zu viel Käse 😉

 

Schichtweise, weil auch gar nicht alle Spatzen auf einmal gemacht werden, sondern Portionsweise, werden die Spatzen und der Käse abwechselnd in eine Schüssel gefüllt. Sind alle Spatzen gemacht und der Käse drin, wird alles noch einmal durchgerührt.

Anschließend Zwiebeln schälen und schneiden. Ich halbiere sie und mach dann dünne Scheiben. Die Anzahl der Zwiebeln hängt natürlich davon ab, wie viele Zwiebeln darauf sollten. Ich nehme mindestens zwei, lieber drei oder vier 😉 Die werden in der Pfanne mit etwas Öl angebraten, ich mach gern noch frischen Knoblauch (in Scheiben) und auch Bärlauch rein, ich würz es normal noch mit Salz, Pfeffer und süßem Paprikapulver. Zu den leicht gebräunten Zwiebeln kommt ein Stück Butter und es brät noch etwas weiter. Die Zwiebeln auf die Spatzen und fertig.

 

 

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Jetzt hab ich schon wieder Hunger! 😂

    Gefällt 1 Person

    1. elestell sagt:

      Sehr schön 😊 Mission erfolgreich abgeschlossen :’D

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s