Semmelschmarrn – schnell und einfach

Heute gibt es was süßes zu Essen 🙂 geht auch ganz schnell und ohne Verletzungen 😉

 

Zuallererst brauchen wir vier alte Semmel. Keine angeschimmelten, sie sollen nur trocken und damit etwas härter sein. Kann man damit jemanden erschlagen sind sie fast schon zu hart ;D Früher haben wir sie mit der Brotmaschine in dünne Scheiben geschnitten, heute mache ich das mit dem Brotmesser. Hab mich dabei auch schon verletzt, aber ich hab jetzt den Brotmesserführerschein xD

Als nächstes werden 250 ml Milch mit 3 Eiern vermischt und die Eiermilch dann zu den Semmeln geben und vermengen. Zusätzlich können noch etwa eine Hand voll Rosinen reingegeben werden – das mag ich sehr gern 🙂

Die Masse für ein paar Minuten ziehen lassen und dann in der Pfanne mit Öl oder Butterschmalz anbraten. Es werden kleine Brocken 🙂

 

Dazu bzw. darüber wird Apfelmus gegessen 😀

 

 

Advertisements

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Tolles Rezept! Muss ich bald mal ausprobieren. 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. elestell sagt:

      Unbedingt! Immer noch eins meiner Liebsten 🙂

      Gefällt mir

  2. *meld* bitte mal machen 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. elestell sagt:

      oki doki 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s